Die dritte Auflage war ein voller Erfolg!

Rund 3.000 Besucher nutzten die 3. Lange Nacht der Wirtschaftslöwen in Gera zum Besuch von 24 Unternehmen im Stadtgebiet.

Es war eine ganze Menge los in der Nacht vom 3. November auf Geras Straßen. Die GVB-Shuttle-Busse befuhren die beiden Kreise und brachten unzählige Besucher zu den Standorten der Teilnehmer.

Nach der offiziellen Eröffnung von Oberbürgermeister Julian Vonarb, der im Übrigen mit seiner Familie auch Besucher der Nacht der Nächte war, starteten vielzählige Programme und Mitmachangebote in einem bunten Querschnitt der Wirtschaftsunternehmen der Stadt.

Das Veranstalter-Team bedankt sich ganz besonders bei den Besuchern, den teilnehmenden Firmen, den Teams in den Firmen, bei den GVB-Busfahrern, den Medien für eine umfassende und faire Berichterstattung und bei den Unterstützern Stadt Gera, Gera Arcaden und der Mediengruppe Thüringen.

Die Stimmen waren durchaus positiv und so schauen wir schon motiviert auf eine 4. Lange Nacht der Wirtschaftslöwen 2019.